LAURA UHLIG
on Screen

dreht im November für das Fernsehspiel Soweit das Meer unter der Regie von Axel Barth und eine kleine Rolle für den Kinofilm Gipsy Queen, Regie: Hüseyin Tabak.

STEFAN ROSCHY
on Screen

steht im Dezember für das Fernsehspiel Amsterdam unter der Regie von Joseph Orr vor der Kamera. Produktion: ndF

NILS ROVIRA-MUÑOZ
on Screen

dreht im November/Dezember die männliche Hauptrolle an der Seite von Katja Riemann in dem Kinofilm Goliath. Regie: Marcus Richardt, Produktion: Skalar Film

SASCHA WEINGARTEN
on Screen

steht im November für den Kinofilm Goliath mit Katja Riemann vor der Kamera. Produktion: Skalar Film

KATHARINA BEHRENS
on Screen

dreht im November den Kinofillm Gipsy Queen unter der Regie von Hüseyin Tabak. Produktion: Dor Film-West

FLORIAN REINERS
on Screen

steht im November für den Kinofilm Der Boden unter den Füßen unter der Regie von Marie Kreutzer, Produktion: Novotny & Novotny Filmproduktion vor der Kamera.

NICOLAS HANDWERKER
on Screen

steht im November in einer kleinen Rolle im Kinofilm Goliath unter der Regie von Marcus Richard vor der Kamera. Produktion: Skalar Film

ISKANDER MADJITOV
on Screen

dreht im November/Dezember eine Episodenrolle für die ARD-Serie Sturm der Liebe. Produktion: Bavaria Filmproduktion

ANDREAS ANKE
on Screen

steht im November für den Kinofilm Gipsy Queen unter der Regie von Hüseyin Tabak, Produktion: Dor Film-West vor der Kamera.

LENNART LEMSTER
on Stage

probt zur Zeit Nibelungen in der Rolle des Siegfried unter der Regie von Roman Freigaßner am Rabenhof Theater in Wien. Premiere: 25. November

SASKIA FISCHER
on Screen

ist ab 09. Oktober immer montags um 18:50 Uhr in der ARD in den neuen Folgen Großstadtrevier als Kommissariatsleiterin Frau Küppers zu sehen.

JONAS ANDERS
on Stage

steht derzeit mitHundesöhne am Maxim Gorki Theater auf der Bühne und hat im November/Dezember eine Wiederaufnahme von Tausendundeine Nacht am Schauspielhaus Hamburg.

STEFAN ROSCHY
on Stage

tourt im Oktober/November mit Blues Brothers eine Produktion des Karlsruher Kammertheaters durch die deutschen, österreichischen und schweizerischen Landen.