Marcus Richardt

KURZBIOGRAPHIE
studierte Visuelle Kommunikation und Film an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg. Seine Kurzfilme, Spielfilme und Dokus wurden weltweit auf Festivals gezeigt. 2019 startete sein Spielfilm-Debüt GOLIATH96 mit Katja Riemann in der Hauptrolle in den Kinos. Ende 2020 läuft sein zweiter Langfilm, der Dokumentarfilm „Das Haus der guten Geister“ (in Co-Regie mit Lillian Rosa) in den deutschen Kinos an. Neben der Arbeit als Regisseur & Drehbuchautor beschäftigt er sich mit Musik- Aufzeichnungen an Häusern wie der Elbphilharmonie Hamburg, Oper Stuttgart oder der Deutschen Oper Berlin.

Preise / Auszeichnungen

Jahr
2019 DAS HAUS DER GUTEN GEISTER, nominiert für den GRANIT Preis der Hofer Filmtage
2018 GOLIATH96, nominiert für den Goldpreis der Hofer Filmtage 2018, Förderpreis junges deutsches Kino, nominiert - bestes Spielfilm-Debüt der Nordischen Filmtage Lübeck, International Discoveries Filmfestival Mannheim-Heidelberg
2012 DER PASSAGIER - Prädikat besonders wertvoll FBW Deutscher Wettbewerb Kurzfilm: u.a. Max-Ophüls-Preis Saarbrücken, Filmfest Dresden, Filmkunstfest Schwerin, Exground Filmfestival Wiesbaden
2007 MARS, Kurzfilmpreis der Nordischen Filmtage Lübeck


Regiearbeiten (Auswahl)

Jahr Titel Sender/Produktion
2020 DAS HAUS DER GUTEN GEISTER Kino-Dokumentarfilm FAVO Filmproduktion
2019 SOAP & SKIN and STARGAZE Konzert-Aufzeichnung
2018 GOLIATH 96 Kinospielfilm Skalar Film GmbH
2017 FIGURE HUMAINE Tanzfilm, Arte Arte, Favo Filmproduktion
2017 THE NATIONAL Konzert-Aufzeichnung Elbphilharmonie Hamburg
2016 CLUB DER WILDEN DICHTER Dokumentarfilm, ZDF / 3Sat FAVO Filmproduktion
2015 WHERE THE WATER IS BLACK, Band Binoculers Musikvideoclip FAVO Filmproduktion
2012 DER PASSAGIER Kurzspielfilm Arte, Skalar Film
2012 RUNNING Filmessay, Kurzfilm Marcus Richardt
2008 CONNECTED BY DRUMS Dokumentarfilm SHMF, Favo Filmproduktion
2007 MARS Kurzspielfilm HFBK Hamburg



SCHAUSPIEL   +49 40 33 37 37 33
Karen Brunnbauer ·
DREHBUCH · KAMERA · REGIE   +49 172 510 92 95
Katrin Klamroth ·