ShowreelVita (pdf)Fotos (zip)

Vivien Mahler

Geboren 1972
WohnortHamburg
Steuerlicher WohnsitzHamburg
WohnmöglichkeitenBerlin | München | Wien | Kiel
Nationalität deutsch
Größe 165 cm
Haarfarbegrau
Augenfarbebraun
Sprachen Deutsch (M), Englisch (2), Französisch (2)
Dialekt Norddeutsch (H), Hamburgisch
Gesang Chanson, Pop
Stimmlage Mezzosopran
Führerscheine Pkw
Tanz Ballett (Profi), Jazz und Modern Dance (Profi), Stepptanz
Sportarten Yoga (Profi), Badminton
Weitere Fähigkeiten Poledance, Hörspiel
Besondere Fähigkeiten Spagat
Ausbildung 1993 - 1996
Stage School Hamburg
AKTUELLES
VIVIEN MAHLER
steht im Juni/Juli für die ZDF-Reihe Solo für Weiss unter der Regie von Judith Kennel vor der Kamera.

Film / Fernsehen (Auswahl)

Jahr Titel Genre Regie Sender/Produktion
2017 Solo für Weiss - Vergib uns unsere Schuld TV-Reihe Judith Kennel ZDF/Network Movie
Tatort - Die Dunkle Zeit TV-Reihe Niki Stein ARD/Cinecentrum
Bruder TV-Serie Randa Chahoud ZDFneo/Aspekt Medienproduktion
Nord Nord Mord - Clüver und der leise Tod TV-Reihe Anno Saul ZDF/Network Movie
2014 Worst Case Scenario Kino Franz Müller gff-film
2013 Die Taufe Kino Anja Herden Hohenesch Produktion
Lerchenberg TV-Serie Felix Binder lüthje schneider Hörl Film
2007 Hölle Hamburg Kino Ted Gaier, Peter Ott Otthollo
2006 Flimmern Musikvideo Ted Gaier, Deborah Schamoni Smoczek Policek
2001 Die Rettungsflieger - Abschied von Maren TV-Serie Rolf Liccini ZDF/Studio Hamburg
Ein Zwilling zuviel TV-Film Thomas Bohn NDR/Videoscope Film
2000 Höllische Nachbarn - Die Annonce TV-Serie Joris Hermans RTL/Elisabeth Müller Filmprod.
Die Cleveren - Killer im Netz TV-Serie Axel de Roche RTL/Studio Hamburg
1999 Stahlnetz - Der Spanner TV-Reihe Thomas Bohn ARD/Studio Hamburg


Theater (Auswahl)

Jahr Titel Rolle Regie Theater
2017 Stück Plastik Ulrike Meike Harten Theater Kontraste Hamburg
2016 Der Spielmacher – Ein Fussical Vereinspräsidentin Patrick Wengenroth Hebbel Theater Berlin
Gap Frauke Ute Rauwald Gängeviertel
Die Liebe in den Zeiten der Cholera Ofelia Andreas Döring Altonaer Theater Hamburg, Schlosstheater Celle
2015 - 2017 Der Vorname Babou Meike Harten Theater Kontraste Hamburg
2015 Francesca da Rimini Frau A Anna Sophie Mahler Bayrische Staatsoper München
Garp und wie er die Welt sah Mrs. Ralph, Alice Fletcher Michael Bogdanov Altonaer Theater Hamburg
Tier oder Zahl Dramaturgie Bairische Geisha Münchener Kammerspiele
2014 Fräulein Smillas Gespür für Schnee Professor Licht Franz-Joseph Dieken Altonaer Theater Hamburg
Recherchen im Reich der Sinne Antonin Artaud Bairische Geisha Volkstheater München, Theaterdiscounter Berlin
2013 Pornokabarett Diverse Bairische Geisha Cabaret Pigalle München
2012 Brief an Deutschland/Katarakt Franz Joseph Wagner Patrick Wengenroth Hebbel Theater Berlin
2011 Baywatch, Ballermann, Berlin David Hasselhoff Patrick Wengenroth Sophiensaele Berlin
2010 Die letzten Tage der Menschheit Patrick Wengenroth Hebbel Theater Berlin
2009 Dann heul doch Alice Schwarzer Friederike Heller Thalia Theater Hamburg
2008 Festung Patrick Wengenroth Hebbel Theater Berlin
2007 Corpus Delicti Anja Gronau Ruhrtriennale Essen
2006 Planet Porno Patrick Wengenroth Hebbel Theater Berlin
2005 Die Blendung Friederike Heller Schauspielhaus Graz
2004 Jesus von Texas Friederike Heller Schauspielhaus Köln
2003 King Lear Angela Richter Sophiensaele Berlin
2002 Illuminaten Friederike Heller Staatsschauspiel Dresden
2001 Versaut Angela Richter Kampnagel Hamburg
2000 Elementarteilchen Friederike Heller Staatsschauspiel Dresden
1999 Showdown Iphigenie Ute Rauwald Thalia Theater Hamburg
1998 Sechs häßliche Töchter Ute Rauwald dietheater Wien, Impulse Festival, Kampnagel