ShowreelVita (pdf)Fotos (zip)

Uke Bosse

Geboren 1976
WohnortBerlin
Steuerlicher WohnsitzBerlin
WohnmöglichkeitenHamburg | Köln | München | London
Nationalität deutsch
Größe 193 cm
Haarfarbeblond
Augenfarbeblau
Sprachen Deutsch (M), Englisch (1)
Dialekt Friesisch (H), Plattdeutsch (H), Hamburgisch, englischer Akzent, amerikanischer Akzent
Stimmlage Bass, Bariton
Führerscheine Pkw
Instrumente Klavier (GK), Trompete (GK)
Sportarten Yoga (GK)
Weitere Fähigkeiten Comedy, Improvisation, Sprecher/in, Synchronsprecher, Moderation
Sonstiges Professor am Fachbereich Gamedesign an der Mediadesign Hochschule Berlin, https://www.facebook.com/ukebosse
Ausbildung 2016
Clown/ComedyWorkshop mit Peter Shub, Hamburg
2008 - 2011
Improvisationstheater, Steife Brise, Hamburg
2000 - 2001
Comedy und Schauspiel mit Ken Campbell, London
2000
Theaterregie, Morley College, London
1994 - 1995
OAC Drama, Niagara District Secondary School, Kanada
Webseitehttp://www.ukebosse.de/

Film / Fernsehen (Auswahl)

Jahr Titel Genre Regie Sender/Produktion
2017 Fans Webserie Joseph Bolz Netflix/Rottland
2016 Leider verwandt TV-Film Lars Jessen ARD/Krebs & Krappen
Der König von Berlin TV-Film Lars Kraume ARD/Olga Film
2015 Ostfriesisch für Anfänger TV-Film Gregory Kirchhoff NDR/C-Films
Das Netzwerk Webserie Fabian Siegismund Studio 71
Großstadtrevier - Das Licht TV-Serie Lars Jessen ARD/Letterbox Filmproduktion
2014 Morden im Norden - Der Nackte und der Tote TV-Serie Holger Schmidt ARD/ndF
Museum Monday Webserie Raphael Frank Fischerappelt
Der gebrauchte Mann TV-Film Lars Jessen ZDF/Constantin Film


Theater (Auswahl)

Jahr Titel Rolle Regie Theater
2003 Stand-Up Comedian London
2001 The Tabletop Tragedies Elektra Ken Campbell Barbican, London
The Winter´s Tale Clown Camden McDonald St. George´s Theatre, London
2000 The Warp Hans Daisy Campbell 24stündiges Theaterstück, London